Entsorgung von Industrie- und Sonderabfällen

Altola AG Olten

Altola mit Standorten in Olten und Pieterlen hat sich auf das Sammeln, Verwerten und Entsorgen von Sonderabfallstoffen aller Art spezialisiert. Mit 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet sie Gewerbe, Industrie und der öffentlichen Hand wirtschaftliche und ökologische Gesamtlösungen bei Entsorgungsproblemen. In der Schweiz ist Altola der mengenmässig grösste Aufbereiter von Ersatzbrennstoffen. Lange bevor es Sonderabfälle nach VVS und später VeVA gab, bereitete Altola diese Abfälle auf und gab sie als Wertstoffe dem Markt zurück. Dank Investitionen in Infrastruktur und neue Technologien konnten und können wir unsere Dienstleistungen ständig verbessern. Kompetente Beratung und erstklassige Dienstleistungen gehören genau so zu unserem Standard wie Zusatzefforts zum Vorteil unserer Kunden.


Spaltag AG

Die SPALTAG AG betreibt mehrere chemisch-physikalische Anlagen für die Aufbereitung von verunreinigten Abwässern, Säuren, Laugen, Metallabwässern und Mutterlaugen aus der chemischen Industrie und der Oberflächentechnik. Aus dem kommunalen Bereich werden Ölabscheider und Rückstände von Strassensammelschächten physikalisch-chemisch aufgearbeitet. Die Spaltprodukte und metallhaltigen Schlämme aus unseren Anlagen werden zur weiteren Verarbeitung nach Inhaltsstoffen getrennt und analysiert. Feste metallhaltige Rückstände wie z.B. Metallhydroxidschlämme aus der Oberflächentechnik werden zur Rückgewinnung der Metalle in verschiedene Hüttenwerke in Europa abgegeben und dort pyrometallurgisch verarbeitet. Nicht verwertbare Schlämme werden in die Untertagedeponie eingelagert.


Sovag - Sonderabfallverwertungs AG

Seit 40 Jahren im Geschäft – die Sovag, eine Schweizer Unternehmung mit einem internationalen Netzwerk. Die Entsorgung von Sonderabfällen – Je nach Eigenschaft und Zusammensetzung werden Sonderabfälle einer stofflichen Verwertung („Recycling“), einer thermischen Verwertung („Verbrennung“) oder einer Deponierung zugeführt. In Basel (BS), Emmenbrücke (LU) und Rubigen (BE) betreiben wir eigene Verarbeitungszentren. Für Abfälle, die hier nicht direkt behandelt werden können, arbeiten wir eng mit nationalen und internationalen Partnern zusammen.


Chiresa AG

Unternehmen in der Schweiz für integrierte Abfallwirtschaft. Ökologische und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für Sonderabfall.